Willkommen

Herzlich willkommen!

Du interssierst dich für Bienen? Du möchtest mehr über diese fleißigen Insekten erfahren? Du überlegst ob das Halten von Bienen nicht auch ein geeignetes Hobby für dich wären? Du möchtest eine Bienenweide anlegen und benötigst dabei Unterstützung?

Schreibe uns doch einfach oder rufe einfach an, wir helfen dir gerne weiter.

wusstest du schon,

  • dass es Honigbienenvölker schon seit 100 Millionen Jahren gibt?
  • dass bis zu 60.000 Bienen in einem Volk leben?
  • dass eine Bienenköniginn bis zu 2 000 Eier pro Tag in der Brutsaison legen kann?
  • dass 200 Flügelschläge pro Sekunde eine Biene abheben lassen?
  • dass eine Honigbiene für ein halbens Kilogramm Honig dreimal um die Erde fliegt? Dabei sammelt sie ca. 1,5 kg Blütennektar oder Honigtau.

Ein Kollege bei der Arbeit ...

Unsere neuesten News


Bericht Waldtrachtschulung

01/07/2019

Am 29. Juni fand die Waldtrachtschulung von Herrn Kern am Masenberg, im Wald direkt am Bienenstand statt. Nach ein paar einleitenden Worten über Wald, Standort und Pollenquellen für die Bienen, gab Herr Kern sein detailliertes Wissen über die heimischen Honigtauerzeuger preis. Neben den früheren Großen Lecanie und der späteren Kleinen Lecanie zeigte er die Rotbraune Bepuderte Fichtenrindenlaus und die Grün Gestreifte Fichtenrindenlaus. Weiters erzählte er von der Großen Fichtenrindenlaus die sehr selten auftritt, aber zu hohen Honigerträgen in ausgezeichneter Qualität führen kann. Der gefürchtete Melizitose Honig hat mit Lärchen überhaupt nichts zu tun. Er entsteht bei den Fichten. Ein deutliches Zeichen sind dünne herabhängende Äste. Verantwortlich ist die Stark Bemehlte Fichtenrindenlaus. Die Tanne honigt meist Mitte Juli und die Tracht dauert meist recht lange an. Verantwortlich dafür ist die Grüne Tannenhoniglaus. Auf Kiefer, Eiche, Edelkastanie und Linde finden sich weitere für die Imkerei bedeutende Honigtauerzeuger. Abschießend erzählte Herr Kern über die Bedeutung der Waldameisen, sowie über die Konkurrenten der Biene beim Honigtausammeln und Faktoren, die das Wachstum der Honigtauproduzenten hemmen. Nach einer stärkenden Jause bedankten sich der Vorstand und die Teilnehmer der Schulung beim Vortragenden Herrn Kern. [Foto: Karl Wappel]

Waldtrachtschulung für Vereinsmitglieder

05/06/2019

LIebe Vereinsmitglieder des Bienenzuchtvereins Hartberg und Umgebung!

Wie bei der Hauptversammlung angekündigt, findet am 29. Juni 2019 um 9:00 Uhr die Waldtrachtschulung von Alfred Kern statt.

Treffpunkt ist der Parkplatz der Naturparkarena Pöllauberg um 8:45 Uhr.

Mit imkerlichen Grüßen

für den Obmann

Kalender


Unser Kurzfilm